• Wir sind für Sie da
  • Bester Service
  • Umfangreiche Beratung
  • Schnelle Lieferung
  • Blog: www.borniakräucherofen.de/blog
  • Wir sind für Sie da
  • Bester Service
  • Umfangreiche Beratung
  • Schnelle Lieferung
  • Blog: www.borniakräucherofen.de/blog

Orchideensubstrat

Unser patentierter Orchideenboden ist einmalig und kann man nicht mit herkömmlichen Pflanzböden vergleichen.

Unser Orchideensubstrat ist vollkommen anders. Europa Patent EP2496425 B1

Colomi Orhcideensubstrat im BioOrb
Wurzelwachstum im Colomi

Colomi ist nicht vergleichbar mit normalen Pflanzboden für Orchideen

  • versorgt die Pflanzen über Jahre mit Nährstoffen
  • Schimmel und Ungeziefer bleibt unserm Boden fern
  • hat eine perfekte Substrat durchlüftung (Wurzeln bekommen viel Luft)
  • bleibt über Jahre formstabil, verdichter oder zersetzt sich nicht
  • ist sehr sauber in der Verarbeitung, man braucht seine Küche nicht vorher mit einer Zeitung auslegen
  • mindestens über 5-8 Jahre aktiv, unsere ältesten Pflanzen wachsen bereits seit über 10 Jahren darin

Unser Pflanzenboden für Orchideen ist besonders nachhaltig, es braucht auch nach Jahren nichts weggeworfen oder neu gekauft zu werden. Es bilden sich keine weisslichen Verkrustungen auf der Oberfläche, oder fängt an zu schimmeln wie man es, bei anorganischen oder organischen Pflanzböden aus Rinden, Erde, Tongranulat, Blähton usw. gut kennt.

Die ältesten Anpflanzungen sind bei uns bereits über 10 Jahren im gleichem Gefäß, mit gleichem Boden, wachsen noch wie am erstem Tag und werden nicht gedüngt. Dabei kommt man auch noch mit sehr sehr wenig Gießwasser aus.

Gibt es ein anderes Pflanzensubstrat was dass von sich behautpten kann ?

Mit unserem Orchideengranulat schont man Ressourcen und die Umwelt, weil man damit z.B., auf Rindensubstrate von tropischen Wäldern getrost verzichten kann und als Pflanztopf nimmt man einfach seine Glässer, welche man oft auch ungenutzt im Wohnzimmerschrank hat und zaubert daraus einen besondern Blickfang mit einer Orchidee.

Wir verwenden als Beispiel, auch Weingläser für unsere Miniorchideen.

Mit unserem Orchideengranulat schont man Ressourcen und die Umwelt,

weil man damit als Beispiel auf Rindensubstrate von tropischen Wäldern getrost verzichten kann.

Einfache Glässer zum erfolgreichen Pflanzsystem werden.

Und man über viele viele Jahre nicht zusätzliches Düngen braucht und

mit sehr wenig Wasser für das Gießen auskommt.

Unser Pflanzboden spart ihnen Zeit und letztlich auch ihren Geldbeutel, weil nichts unnötig gekauft oder weggworfen werden muss.

Die oberen Bilder zeigen unser Colomi Orchideengranulat "erdbraun", in einem Pflanzenaquarium. Mit unserem Orchideenboden in erdbraun, lassen sich sehr schöne Anpflanzungen in Naturoptik ausführen und

weil unser Substrat sauber in der Verarbeitung ist und bleibt, macht es viel Freude damit zu arbeiten und mit versch. Anpflanzungen zu experimentieren.

Dies würde man mit einfacher Pflanzenerde wegen dem Aufwand vom üblichen Schmutz, nicht ganz so gerne in seiner Küche machen.

Probieren sie es einfach aus.